Image

Ausbildung

 

"Als Pädagogin achte ich in der Ausbildung des Pferdes auf einen ganzheitlichen Ansatz. Der Focus richtet sich auf das Pferd als Individuum, seine Natur und sein Entwicklungspotential."
Jessica Emmeich


Der didaktische Aufbau umfasst umfangreiche Vorbereitung auf das Anreiten sowie die Grundausbildung unter dem Reiter bis hin zu Lektionen der hohen Schule. Wesentliche Elemente der Biomechanik und das Wissen um gezielten Muskelaufbau fließen mit ein.

Die Erhaltung der Motivation und der Kooperationsbereitschaft des Pferdes sind stets oberstes Gebot.



 

Schulung vom Boden aus

 

• Pädagogische Jungpferdearbeit
•  Therapie und Rehabilitation
•  Therapeutische Longenarbeit
•  Kommunikationstraining Mensch–Pferd
•  Gymnastizierung
•  Doppellonge
•  Verlade-Training
•  Arbeit an der Hand


Beritt

 

Nach der Bodenschule wird das Pferd über Körperenergie, Gewicht und Beinkontakt vom Sattel aus in seiner Balance geschult. Die erlernten Elemente der Bodenarbeit bilden ein stabiles Fundament und erleichtern dem Pferd Gebiss, Sattel und Reiter zu akzeptieren. Je nach Ausbildungswunsch werden Schwerpunkte gesetzt.


Die Kosten für den Beritt berechnen sich nach den gebuchten Einheiten. Teilberitt (schon ab 2x pro Woche) möglich.